Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teilnahmebedingungen für den Praxistest Brennstoffzelle Baden-Württemberg

1. Ziel

Die Informations- und Akzeptanzkampagne „Baden-Württembergs Brennstoffzellen-Heizungen im Praxistest: Die Vorteile der Brennstoffzellentechnologie greifbar machen“ – kurz Praxistest Brennstoffzelle – verfolgt das Ziel, die Nachfrage und das Vertrauen bezüglich der Brennstoffzellen-Technologie und der entsprechenden Förderprogramme im Land zu steigern. Erfahrungsberichte und Tipps der Testhaushalte sollen andere Verbraucher motivieren, sich über die Brennstoffzellen-Technologie zu informieren.

2. Teilnehmer

Bewerben können sich rechtsfähige Personen (Mindestalter 18 Jahre) mit Wohnsitz in Baden-Württemberg, die Eigentümer eines Ein-, Zwei- oder Mehrfamilienhauses sind und die Installation einer Brennstoffzellen-Heizung planen, aktuell umsetzen lassen oder bereits nutzen. Pro Haushalt ist nur eine Bewerbung zugelassen. Nicht bewerben können sich Mitarbeiter von co2online oder der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg. Unter den Bewerbern wird ein iPad im Wert von rund 400 Euro verlost.

3. Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer stimmen den Voraussetzungen der folgenden Teilnahmeerklärung zu:

  • Einsendung von schriftlichen Berichten (und ggf. Fotos) anhand eines vorgegebenen Fragenkatalogs per E-Mail zu den Erfahrungen und Überlegungen bei der Entscheidung für eine Brennstoffzellen-Heizung bzw. Erfahrungsberichte über die Nutzung der Brennstoffzellen-Heizung. Diese Informationen werden von co2online und KEA veröffentlicht.
  • Die Veröffentlichung von Fotos der Testteilnehmer, der Heizanlage und ggf. des Hauses auf den Websites von co2online und KEA. Dazu wird im Vorfeld des Praxistests ein professioneller Fotograf den Testteilnehmer zu Hause besuchen. Die Fotos werden von co2online und KEA veröffentlicht und an Partner sowie Medien bereitgestellt.
  • Während der Durchführung des Projektes ist eine Vor-Ort-Begehung in den Testhaushalten erforderlich. Die Begehung wird von Experten bzw. unabhängigen Energieberatern sowie anderen Projektmitarbeitern durchgeführt. Der Teilnehmer sichert zu im Voraus von co2online und KEA bestimmten Personen zu diesem Zweck Zugang zum Haushalt und zur Heizungsanlage zu gewähren.
  • Teilnehmer, die unvollständige, ungenaue oder falsche Informationen geben, werden vom Auswahlverfahren ausgeschlossen.

4. Zeitrahmen

Interessierte Haushalte können sich bis zum 15. Oktober 2017 bewerben, um am Praxistest Brennstoffzelle teilzunehmen. Die ausgewählten Teilnehmer werden von co2online und KEA bis Ende Oktober per E-Mail benachrichtigt. Der Praxistest läuft von Oktober 2017 bis Dezember 2017.

5. Auswahlverfahren

Unter allen Bewerbungen werden durch co2online und KEA die Haushalte ausgewählt, die am Praxistest Brennstoffzelle teilnehmen. co2online und KEA informieren die Teilnehmer des Praxistests im Oktober 2017 über die angegebene E-Mail-Adresse.

6. Datenschutzerklärung

  1. Ich willige ein, dass co2online und KEA meine personenbezogenen Daten zur Durchführung des Praxistests Brennstoffzelle erheben, speichern, verarbeiten und nutzen. Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten wie Name und E-Mail-Adresse.
  2. Ich willige ein, dass co2online und KEA meine im Rahmen des Praxistests Brennstoffzelle erhobenen und gespeicherten Daten für folgende Zwecke verarbeiten und nutzen:
    a. für die im Zusammenhang mit dem Praxistest Brennstoffzelle erforderliche Korrespondenz;
    b. für die Evaluation des Praxistests Brennstoffzelle zur Verbesserung der Herangehensweise;
    c. für empirische Auswertungen (in anonymisierter Form);
    d. und für die Übersendung von weiterführenden Informationen (bspw. die Fortführung des Praxistests Brennstoffzelle).
  3. Ich willige ein, dass co2online, KEA und/oder die am Praxistest beteiligten regionalen Energieagenturen für die unter Punkt 3 aufgelisteten Punkte persönlich Kontakt zu mir aufnehmen dürfen. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich der Nutzung meiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen kann.

7. Sonstiges

Die Teilnahmebedingungen können bei Bedarf konkretisiert werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.